Kreativität geht uns alle an. Die Dinge, von denen wir umgeben sind, unsere Kultur, das soziale Miteinander; sie sind Resultate kreativer Prozesse. Kreativität ist ein immanenter Teil unseres Lebens. Was wäre das Leben ohne Kreativität? Ob privat oder beruflich – machen Sie etwas daraus!

Aktivieren Sie Ihr kreatives Potential
Erweitern Sie Ihre kreativen Kompetenzen
Überwinden Sie Hindernisse und Blockaden
Seien Sie kreativ und finden Sie zu Ihrem wahren Ich
Bewahren Sie Ihre Kreativität

Aktivieren Sie Ihr kreatives Potential

Jeder Mensch verfügt über individuelles kreatives Potential, selbst wenn er sich dessen nicht bewusst ist, oder ihm die Kreativität abgeredet wird. Wir Menschen sind von Natur aus schöpferische Wesen denen das kreative Potential innewohnt; wir müssen es nicht erlernen oder uns aneignen um kreativ zu werden. Kreatives Potential bedarf jedoch an Schutz und entsprechender Pflege um nicht zu verkümmern. Falls tatsächlich in Vernachlässigung geraten, kann Ihr kreatives Potential im Coaching wieder aktiviert werden, sofern dazu die innere Bereitschaft oder der Wunsch besteht. Das ist ein erster Schritt in Richtung Ihrer ursprüngliche Kreativität und Grundlage für Ihre weitere kreative Entfaltung mit allen ihren positiven Effekten.

Erweitern Sie Ihre kreativen Kompetenzen

Um außergewöhnlich kreative, bedeutsame Leistungen zu erbringen und anspruchsvolle Werke zu schaffen, bedarf es neben Begeisterung, innerem Drang, Freiheit und persönlichem Freiraum, an kreativen Kompetenzen, nämlich Fähigkeiten, Wissen und Können. Im Idealfall werden sie von Begabung und/oder Talent begleitet. Sie sind ganz entscheidend für das Gelingen des kreativen Prozesses sowie für die Qualität der Kreativität und deren Resultate. Kreative Kompetenzen ermöglichen es, sich von der allgemeinen gestaltenden Masse, dem Mainstream, wirkungsvoll abzuheben. Im Coaching bauen wir unter anderem durch Lernen, Üben und Training auf Ihren Kompetenzen auf, oder entwickeln diese von Grund auf neu.


Wissen kann man nicht genug erlangen und glücklicherweise sind kreative Menschen auch ziemlich neu- und wissbegierig, denn "Wissen gibt wichtige Anstöße für kreative Prozesse. Es ist das Material aus dem geschöpft wird, wenn wir gestalterisch tätig werden" (Berzbach 2010: 17).

Überwinden Sie scheinbare Hindernisse und Blockaden

Manchmal entwickeln wir gute, kreative Ideen scheinbar mühelos – Lösungen fallen uns dann ganz einfach und überraschend zu, wie der sprichwörtliche Geistesblitz –, doch das sind eher die Ausnahmen im kreativen Schaffen. Kreative Prozesse beginnen meistens mit dem starken innerlichen Drang, bestimmte Probleme, Grenzen, Ungereimtheiten oder sonstige Schwierigkeiten die uns auffallen, zu einer positiven Lösung zu bringen. Besonders kreative Menschen mit Erfindergeist suchen sogar nach Problemen und Herausforderungen an die bisher noch kein anderer gedacht hat. Wir sind dann angetrieben durch unseren inneren Wunsch der Wandlung. Wir reiben uns dabei als Kreative an den Problemen und benötigen solche als Anlass für unser kreatives Schaffen; sie motivieren uns zum ständigen Weitermachen.
Kreatives Schaffen bereitet nicht immer nur Freude, sondern kann sich zu harter Arbeit entwickeln bei der wir an unsere Grenzen stoßen. Mit der entsprechenden Einstellung zur Sache und unter optimalen Bedingungen, kann sich daraus jedoch auch ein kreativer Flow entwickeln, der uns erfüllt und die Arbeit zum Spiel werden lässt. Alle Anstrengungen existieren dann für uns vorübergehend nicht mehr und wir gehen ganz im schöpferischen Akt auf. Im Zustand des Flows erreichen wir maximale Kreativität; wir geben alles, brennen uns dabei völlig auf, ohne dass es uns schadet. Probleme, Hindernisse und Blockaden existieren im Flow nicht mehr.
Man kann den Bogen allerdings auch überspannen: Der unachtsame Umgang mit unseren inneren Ressourcen, ungenügendes Wissen, schlechte Arbeitsbedingungen, mangelnde Vorbereitung usw., führen mitunter zu Situationen, in denen kreative Blockaden und andere heftigere Probleme entstehen, die wir aus eigener Kraft nicht mehr zu bewältigen scheinen. Die Anfangs so erfolgsversprechenden, ungewöhnlichen oder hervorragenden Ideen sind so zum Scheitern verurteilt.
Unvoreingenommen – vorerst als Aussenstehender, mit der frischen Wahrnehmung Ihrer Situation – kann ich Ihnen als Coach bei der Lösung der Probleme, Hindernisse und Blockaden hilfreich zur Seite stehen oder wir sorgen gemeinsam dafür, dass es gar nicht so weit kommt.

Seien Sie kreativ und finden Ihr wahres Ich

Leben heißt kreativ zu sein. Fehlt die Kreativität, ist ein sinnvolles, erfülltes und aktives Leben kaum möglich.


Um zu sich selbst zu finden, muss man 'verschwinden'. Dieses Verschwinden ist auch als 'das Aufgehen in der Sache' bekannt, wie es unter optimalen Bedingungen für schöpferische Tätigkeiten typisch ist; das Ego existiert zu dem Zeitpunkt nicht mehr. Man sagt auch: 'Der Mensch geht ganz in seiner Tätigkeit auf und verliert sich selbst'; was jedoch so nicht ganz stimmt, denn er findet dabei sein wahres Ich, während sich sein Ego, und damit die meisten seiner inneren Hemmnisse auflösen. Das 'eigene Verschwinden', welches auch als 'die Leere', 'Samadhi' oder 'Nirvana' bezeichnet wird, ist ein großes Thema im Zen, Buddhismus und in meinem Coaching.

Bewahren Sie Ihre Kreativität

Der Konformitätsdruck unseres privaten und beruflichem Umfelds; von Gesellschaft und staatlichen Systemen, kann extrem hoch sein, unsere ursprüngliche Kreativität sabotieren, oder sie schleichend unterwandern, ohne das wir es bemerken – Monokultur auf eintönigem Niveau ist die Folge.


Schulen sollten Kreativität fördern – es gibt auch sehr gute, engagierte Lehrer –, doch tatsächlich verhindern die meisten eine individuelle, kreative Entfaltung junger Menschen, um sie zu "berechenbaren Mitgliedern der Gesellschaft zu formen. Im schlimmsten Fall erzeugen Sie gleichförmige, medienfixierte Erwachsene, um den Markt mit Arbeitern, Managern und Konsumenten füllen" (Nachmanovitch 2013: 151). Kreative Menschen, mit ihrem unkonventionellen, individuellen Geist, sind unbequem für das System. Daher wird schon früh versucht uns Scheuklappen anzulegen; und dieser Prozess verstärkt sich im Laufe unseres sozialen und politischen Lebens, besonders aber in unserem Berufsleben.


Unseren ursprünglichen kreativen Geist auf Dauer zu erhalten, unseren eigenen Stil zu etablieren, und dabei gegen Anfeindungen aus diversen Richtungen Stand zu halten, kann sich zum täglichen Kampf entwickeln. "Kreatives Leben ist eine riskante Angelegenheit. Dem eigene Kurs zu folgen, und nicht dem von Eltern, Freunden oder Institutionen vorgezeichneten, erfordert ein feines Gleichgewicht zwischen Tradition und persönlicher Freiheit" (Nachmanovitch 2013: 34).


Nicht zuletzt können uns aber auch die eigenen Gewohnheiten, Unaufmerksamkeit usw., von unserer ursprünglichen Kreativität abbringen. "Wirklichkeit, wie wir sie [zu kennen glauben], wird durch stillschweigende Annahme konditioniert, die wir nach unzähligen subtilen Lernerfahrungen des Alltags als gegeben hinnehmen" (Nachmanovitch 2013: 153).


Die Bewahrung und auch der Schutz Ihrer Kreativität – welcher Form sie auch immer sei – ist ein zentrales Thema im Coaching. Darin unterstütze ich Sie.

Als Coach begleite ich Sie bei der Realisierung Ihrer Anliegen in diesen Schwerpunktbereichen und darüber hinaus selbstverständlich auch in allen anderen Angelegenheiten Ihres kreativen Schaffens und Lebens. Zusammen erarbeiten wir individuelle Lösungswege, Methoden und Strategien mit denen Sie Ihre Ziele erreichen und auf die Sie in Zukunft eigenständig aufbauen können. Dabei profitieren Sie von meiner Lebens- und Berufserfahrung, meinem Insiderwissen aus dem Creativ-Business, sowie von meinem Know-how in den Bereichen Kunst, Design und Fotografie. Weitere Vorteile meines Coachings sind:

Kostenloses Vorgespräch
Kurzfristige und individuell vereinbare Termine
Jederzeitige Kontaktierbarkeit und schnelle Hilfe in dringenden Fällen
Ortsungebundenes, ambulantes Coaching
Individuelle, maßgeschneiderte Methodik

Kostenloses Vorgespräch

Während Ihrer ersten unverbindlichen Kontaktaufnahme klären wir, ob Ihr Anliegen tatsächlich eines Coachings bedarf. Ist das der Fall, vereinbaren wir einen Termin für unser Vorgespräch, das bei Ihnen, an einem neutralen Ort, oder auch in meinen Räumlichkeiten stattfinden kann. In diesem ca. einstündigem Gespräch erörtern wir Ihr Anliegen genauer und vereinbaren alles weitere. Dieses Vorgespräch gibt uns auch die Möglichkeit zu prüfen ob wir miteinander "können", denn schließlich basiert das Coaching auf gegenseitiger Offenheit und Vertrauen.


Grundsätzlich ist das Vorgespräch bis zu einer Stunde für Privatpersonen kostenlos; längere Anfahrten und Reisekosten stelle ich jedoch in Rechnung.

Kurzfristige und individuelle vereinbare Termine

Im Gegensatz zur üblichen Praxis ist es möglich relativ kurzfristige Termine zu vereinbaren. So können wir Ihr Anliegen zeitnah angehen und schneller zu einer Lösung finden. Wir sind nicht an bestimmte Zeitfenster, wie etwa Geschäftszeiten, Tageszeiten oder Wochentage gebunden, sondern können das Coaching ganz individuell in Ihre Zeitplanung und Aktivitäten integrieren; beispielsweise in künstlerische Schaffensphasen, Projekte, industrielle Produktionszeiten, Beruf, Studium, Ausbildung, Familie, Freizeit und Hobbies.

Jederzeitige Kontaktierbarkeit und schnelle Hilfe in dringenden Fällen

Probleme und dringende Angelegenheiten halten sich nicht an übliche Geschäftszeiten. Deshalb bin ich in dringenden Angelegenheiten oder akuten Fällen jederzeit kontaktierbar und kann Ihnen, wenn es sein muss, umgehend aus dem Dilemma helfen. So lässt sich das Problem eventuell schon im Entstehen beseitigen, wird kontrollierbar und ein eventueller Schaden kann begrenzt werden, beispielsweise bei einem 'kreativem' Black-Out, akutem Stress (Zeitdruck), plötzlichen Angstattacken (Versagensangst, Prüfungsangst) oder unvorhergesehenen Materialproblemen (Mangel, Defekt, Ausfall).

Ortsungebundenes, ambulantes Coaching

Sofern nicht irgendwelche Gründe dagegen sprechen, findet das Coaching grundsätzlich on Location statt; beispielsweise in Ihrem Unternehmen, Betrieb, Studio oder Atelier; privat, bei Ihnen zu Hause; während unserer Exkursionen; bei der Ausübung Ihres Hobbys; oder an Ihrem ganz individuellen Temenos.


Die Vorteile des ambulanten Coachings liegen auf der Hand: Sie können unsere Termine dadurch besser in Ihre weitere Planung integrieren; für Sie fällt kein zusätzlicher Zeitaufwand an; Sie müssen Ihre Tätigkeit oder gestalterisches Schaffen ggf. nicht unterbrechen und bleiben im Flow während wir fließend ins Coaching übergehen; Sie brauchen Ihre vertraute Umgebung nicht verlassen und können mir an Ort und Stelle viel leichter Ihr Anliegen darlegen, Probleme schildern oder Sachverhalte erklären. Nicht zuletzt ist es für mich als Coach wichtig, Ihre individuelle Situation direkt zu erleben, um Ihre Anliegen, Probleme usw., schneller erfassen und durchdringen, und Ihnen somit effektiver helfen zu können.

Individuelle, maßgeschneiderte Methodik

Coaching ist ein sehr vertrauensvolles Miteinander auf Zeit, in dem ich Ihnen neutral, unvoreingenommen, offen für Sie und Ihr Anliegen, aber mit aller nötigen Distanz begegne. Das Coaching bietet Ihnen eine gute Möglichkeit, unabhängig vom Alltag und Beruf, als der Mensch, der Sie wirklich sind, wahrgenommen und akzeptiert zu werden. Sie müssen darin nicht etwa fremde Verhaltensregeln erlernen, und ich bürde Ihnen auch keine pauschalen Erfolgsschemata auf – darüber existiert ohnehin schon genügend Literatur –, sondern wir nutzen Ihr (kreatives) Potential sowie Ihre besonderen Fähigkeiten, um auf diesen aufzubauen. Ausgerichtet an Ihren Bedürfnissen und Zielen, erhalten Sie ein sehr individuelles Coaching, in dem ich Ihnen unter anderem mit viel Menschenkenntnis und Lebenserfahrung weiter helfen kann.
Ich coache Sie möglichst ganzheitlich und folge dabei meiner intuitiven Begabung. Neben meiner oben erwähnten Kenntnis und Erfahrung, schöpfe ich aus dem fachlichen Know-how sowie aus psychotherapeutischem und spirituellem Wissen, um diese zu einem effektiven Ganzen zu verbinden. Beispielsweise nutze ich Methoden, Techniken und Wirkungsweisen aus dem Achsamkeitstraining, des Buddhismus, der Kunsttherapie, des MBSR (Mindfull Based Stress Reduction), der Meditation, des Naturerlebnisses, der Wahrnehmungsschulung oder des Zen, ohne jedoch einem dieser Bereiche anzuhaften.

Zur ersten unverbindlichen Kontaktaufnahme und Klärung eventueller Fragen erreichen Sie mich unter +49(0)5261980908 und +49(0)1796313315.